DN5-Small

(c) DocNet Systems GmbH, 2013
All rights reserved.

StudyOffice
SODEM

DocNet StudyOffice und StudyOffice Data Entry Module ist ein Softwarepaket, spezialisiert auf die Anforderungen von pharmazeutischen Studien an eine Labor-EDV. Zu diesem Zweck erweitert das DocNet StudyOffice die Fähigkeiten eines bestehenden Standard Laborsystems auf die zur Bereitstellung von studienspezifischen Daten benötigten Informationen. 
DocNet StudyOffice legt sich wie eine Schale um die vorhandene Labor-EDV und kommuniziert mit ihr über Standardschnittstellen. Es verwendet die vorhanden Stammdaten der Labor-EDV, erweitert sie aber um studienspezifische Inhalte und Anforderungen. Mit einem auf Studien angepassten Probeneingang kann die Auftragsannahme schneller und sicherer realisiert werden, als mit einem herkömmlichen Laborprogramm. Studienspezifische Anforderungen an das Befundlayout können genauso einfach realisiert werden, wie flexible Einheiten, Flagging, Interpretationen, Blindstudien, Referenzbereiche etc. Mit dem ausführlichen Reportssystem können die verschiedensten Statistiken den Sponsor über den Verlauf der Studie rasch informieren. Der flexible DataGenerator kann Datendisketten für fast alle gängigen SAS Systeme erzeugen. Neue Formate können meist ohne Programmanpassung erstellt werden.
DocNet StudyOffice Data Entry Module ist ein Erweiterungsmodul, zur Einbindung beliebig vieler weiterer Laboratorien ohne eigenes oder geeignetes Laborssystem oder zur einfachen Kommunikation verschiedener Standorte. Neben der Kommunikationsschnittstellen zum DocNet StudyOffice verfügt es über eine offene Schnittstelle zur Übernahme von Aufträgen/Befunden aus Standard Laborsystemen. Im Bearbeitungsmodul können Aufträge überarbeitet oder Ergebnisse erfasst werden. Manuelle Eingaben werden durch die doppelte Eingabe sicher erfasst. Mit dem Befunddruckmodul können Befunde analog zum DocNet StudyOffice erstellt werden.
Über das implementierte XFServerTM AuditTrail Verfahren ist eine lückenlose Verfolgung aller Änderungen an Daten realisiert, die auch hätesten GLP-Anforderungen genügt.

Interessiert ?

Fordern Sie doch einfach weitere Informationen an !